Veranstaltungen

zur Zeit keine Veranstaltungen.

Newsletter

I.P.I-Newsletter Mai 2010: Einladungen zu den Juni-Veranstaltungen

Gerne laden wir Sie zu zwei besonders interessante I.P.I-Veranstaltungen am 09....

weiterlesen

Newsletter März 2010

1. Ich-Bewusstsein zwischen Welt und Wahn +++ 2. Wasser, Leben und Intelligenz...

weiterlesen

IPI-Veranstaltungen Dezember 2009

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe I.P.I-Freunde für den 03. Dezember...

weiterlesen

Newsletter September 2009

1. Schulentwicklungs-Expertin Erika Risse in Wolfsburg +++ 2....

weiterlesen

Partner

Partnerschaftlicher Dialog zwischen Ost und West, Nord und SüdIntegration und soziale Partnerschaft

Aus der Arbeit der Urzeit-Detektive

heißt nicht nur der Vortrag aus unserer Reihe „Spiel und Bewegung“ am 03. November 2011 im phaeno (Programm und Anmeldung über unseren link „Veranstaltungen“), sondern aus dieser berichtet ganz...

weiterlesen

Demographischer Wandel und Fachkräfteengpass

Einladung zum 22. September 2011, 17 - 19 Uhr ins Schloss Wolfsburg

weiterlesen

Suche nach den Wurzeln des Sozialen Dialogs: Partnerschaft hat viele Namen

Gesine Schwan in Wolfsburg: Die Familie ist die Basis für funktionierende Betriebs- und Sozialpartnerschaften. Wolfsburg wird Sitz einer Internationalen Initiative zur Verbesserung des Sozialen Dialogs in Europa. Lassen sich gute Arbeitsbeziehungen auf Erfahrungen in der Familie...

weiterlesen

Es gibt eine Avantgarde der Langsamkeit

Es gibt eine Avantgarde der Langsamkeit
Wie ist es mit dem Frieden und der Verbundenheit in Technik und Kunst bestellt? Ist Freiheit eine Legitimation der Willkür oder die Verpflichtung zur Verantwortung und Selbstregulierung? Bedarf unser Leben der...

weiterlesen

Gerald Hüther in Wolfsburg: Nicht die Gene, sondern das Leben entscheidet

Gerald Hüther in Wolfsburg: Nicht die Gene, sondern das Leben entscheidet

Bis auf den letzten Platz besetzt war der große Hörsaal im Alvar-Aalto-Kulturhaus, als der renommierte Neurobiologe Gerald Hüther über den Zusammenhang von Leben, Geist und Gehirn sprach: "Das einzelne Gehirn...

weiterlesen

Jubiläum GEIST UND GEHIRN 2011: Technik und Kultur als "Friedensstifter"?

Jubiläum GEIST UND GEHIRN 2011: Technik und Kultur als "Friedensstifter"?
Am Mittwoch, den 18. Mai, geht es um 19 Uhr im Wolfsburger Alvar-Aalto-Kulturhaus in die dritte Runde der Jubiläumsveranstaltung „Geist und Gehirn". Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens werden nun...

weiterlesen

Nobelpreisträger Hans Peter Dürr in Wolfsburg

„Sie haben uns überrumpelt", gestand Bibliotheksleiterin Petra Buntzoll in ihrer Be-grüßungsrede dem Publikum, denn der neu renovierte Hörsaal des Alvar-Aalto-Kulturhauses platzte am Mittwochabend aus allen Nähten. Es waren so viele Zuhörer zur...

weiterlesen

Die Evolution der Verbundenheit

Daniel Friedrichkeit ist 18 Jahre alt und befindet sich mitten in den Abiturprüfungen. Trotzdem wird der junge Virtuose am Mittwoch, 11. Mai, um 19.50 Uhr anlässlich der Jubiläumsveranstaltung „Geist und Gehirn" im Alvar-Aalto-Haus auftreten und das Publikum mit seinem Klavierspiel erfreuen....

weiterlesen

Wolfsburger Künstlerin arbeitet für den Frieden

Auf Tillmanns Sandbild geht ein grünes Band der Hoffnung um die Welt. Davon gehen Strahlen aus, die sich an den Polen miteinander verbinden. Die ganze Welt wird durchstrahlt, und alle Religionen treffen sich an einem Punkt. Das Friedensband enthält die Namen der großen Religions-Repräsentanten...

weiterlesen

10. Folge GEIST UND GEHIRN in Wolfsburg

Sie alle diskutieren im Alvar-Aalto-Kulturhaus über das Thema „Friede und Verbun-denheit" auf der Basis folgender Problematik: Wir Menschen sehnen uns nach Frieden, so lange wir zurück denken können. Doch trotz aller Bemühungen sind wir dem Weltfrieden kein Stück näher gekommen. Scheinbar...

weiterlesen